Neue Mitte Töss
toess_nmt_planlogo.jpg Was will die "Neue Mitte Töss"?

Unter dem Begriff "Neue Mitte Töss" (NMT) präsentiert sich eine Tössemer Interessengruppe, die Ideen und Konzepte zur Entwicklung des Bereichs Bahnhof Töss und der umliegenden Quartiere ausarbeitet und verbreitet.

 

 



toess_nmt_bhftoess.jpg Bild - Beim Bahnhof Töss

Im Wesentlichen verfolgt die NMT die nachstehenden Ideen und Grundsätze:

Der Bereich "Neue Mitte Töss" soll im räumlichen und im sozialen Sinne zur "lebendigen Mitte" von Töss weiter entwickelt werden.

 

Dazu bieten Orte wie der Bahnhof Töss, die Wohnquartiere und Verkehrsachsen gute Möglichkeiten und ein grosses Potential. Der Charakter der Architektur, Strassen, Einkaufszentren etc. sollte stimmig und überschaubar sein, ohne abweisend oder trennend zu wirken. Die Quartierbevölkerung muss sich in den Quartieren ohne Hindernisse und Einschränkungen, zu Fuss oder mit dem Fahrrad bewegen können.

 

toess_nmt_agnesstr.jpgBild - Agnesstrasse, Kreuzung Grenzstrasse

Die NMT sieht sich als kritische Begleiterin oder Ansprechpartnerin für Behörden und BewohnerInnen, falls grössere bauliche Veränderungen anstehen.

 

Weitere Infos finden sich auf der Internetplattform der NMT.

(eob/ke)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. November 2008 um 13:28 Uhr
 

Neuster Töss-Blog

Global denken - lokal posten
Werner Frei

Es geht hier nicht ums neudeutsche posten in soziale Medien, sondern um die helvetischen Bedeutung des Wortes: Einkaufen. In historischen Artikeln...


Weiterlesen...

Suche

Agenda

Folgt uns auf

FacebookTwitter