Wann ist man Tössemerin?

kariningoldMit dieser Frage beschäftigt sich der erste Beitrag unserer Dezember-Bloggerin Karin Ingold-Wolfensberger und man kann auf die Fortsetzung gespannt sein. Sie ist - nach Marion Eckert-Krause - die zweite Autorin, welche sich als neu zugezogen betrachtet. Vorher waren vier Personen an der Reihe, welche zwar nicht

alte Tössemer waren, aber doch 15 Jahre und mehr in unserem Stadtteil leben. Das neue Jahr wird mit einem Blogger beginnen, welcher vor einigen Jahren zugezogen ist, aber immer noch gut hörbar von seiner bernischen Herkunft geprägt ist. Trotzdem hat er es in Winterthur in eines der höchsten Ämter geschafft. Haben Sie schon erraten, von wem die Rede ist?

Falls Sie einen Blog verpasst haben oder einen Beitrag nachlesen wollen: alle Texte sind unter dem folgenden Link noch verfügbar.

Zum Töss-Blog
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. Dezember 2011 um 09:38 Uhr
 

Neuster Töss-Blog

Global denken - lokal posten
Werner Frei

Es geht hier nicht ums neudeutsche posten in soziale Medien, sondern um die helvetischen Bedeutung des Wortes: Einkaufen. In historischen Artikeln...


Weiterlesen...

Suche

Agenda

Folgt uns auf

FacebookTwitter